• Gesund beginnt im MundGesunde Zähne - ein Leben lang!
  • Professionelle ZahnreinigungBesonders hilfreich - besonders schön!
  • Zahngesunde ErnährungLecker, gesund und gut für Ihre Zähne!
  • Die MundgesundheitspraxisGesundheitscheck, Beratung und Hilfe!
  • Gesunde Zähne ab 50Gesund für tägliches Wohlbefinden!

Kinderzähne

Klicken Sie auf das Bild und besuchen Sie unsere seite familien-zahnarzt-herne.de
Besuchen Sie auch www.familien-zahnarzt-herne.de

Unglaublich aber wahr: wenn ein kleiner Mensch auf die Welt kommt, sind seine Zähne im Kiefer bereits vollständig ausgebildet und eingelagert. Und nach 6-9 Monaten brechen die ersten Milchzähne zu durch.

 

Die tägliche Zahnpflege beginnt sobald der erste Milchzahn in Sicht ist: dabei ist es wichtig, sowohl auf die richtige Zahnbürste, als auch auf die richtige Putztechnik zu setzen. Für Kinder gibt es zudem spezielle Zahncremes die einen verringerten Fluoridgehalt haben und geschmacklich nicht ganz so scharf sind, wie die Präparate für Erwachsene.

Wir geben Ihnen in unserer Praxis, die Empfehlungen, die wir erfolgreich bein unseren eigenen Kindern zum Einsatz gebracht haben. Wir beraten Sie diesbezüglich sehr gerne!

 

Die KAI-Methode

Gerade bei sehr kleinen Kindern kann es enorm schwierig sein, eine tägliche Zahnpflege zu initiieren, die nicht in eine kleine Katastrophe vor dem Badezimmerspiegel ausgeartet. Kinder sind -insbesondere wenn sie gerade Zahnen - nicht besonders erpicht darauf, dass irgendwer oder irgendetwas, mit den so empfindlichen Bereichen in Berührung gerät. Bringen Sie Zeit und Geduld für das Zähneputzen mit und Sie werden feststellen, dass das zweimalige oder dreimalige tägliche Ritual irgendwann selbstvertändlich wird.

 

Mit der KAI-Methode sorgen Sie für eine sinnvolle Putztechnik, die besonders für Kinder geeignet ist, die gerade das Zähneputzen selber lernen. Dabei steht "K" für die Kaufflächen, "A" für die Außenflächen und das "I" für die Innenflächen der Zähne. Kauflächen sollten durch horizontales Hin- und Herputzen gereinigt werden, die Außenflächen und Innenflächen mit kleinem Kreis Bewegungen.

 

Gesunde Zähne bis ins Erwachsenenalter

Ein weit verbreiteter Irrtum ist der Gedanke, dass von Karies befallene Milchzähne keine Auswirkungen auf das bleibende Gebiss haben werden. Bereits wenn die Zähne noch nicht sichtbar sind, werden gesundheitlich (und auch ernährungstechnisch) wichtige Grundlagen für die Zahngesundheit bis ins Erwachsenenalter gelegt. Das betrifft "Material" und die "Position" der Zähne.

 

Sowohl Zahnpflege, als auch gesunde Ernährung, und regelmäßige Untersuchungen beim Zahnarzt sollten wichtiger Bestandteil der gesundheitlichen Aufmerksamkeit gegenüber Kindern sein.

 

Wenn Sie dieses Thema sehr interessiert, besuchen Sie unsere Kinder-Prophylaxe-Webseite die wir extra zu diesem Thema erstellt haben.

Hier finden Sie alle wichtigen Infos bezüglich Vorsorge, Tipps und Tricks für Familien zum Thema Zahngesundheit bei Kindern.

 

Weiterführende Informationen finden Sie hier: www.familien-zahnarzt-herne.de